BalanceUp lädt zum ersten Online-Summit zum Thema Vereinbarkeit.

BalanceUp lädt zum ersten Online-Summit zum Thema Vereinbarkeit

Ein ganzer Tag Inspiration und Inputs von über 50 Speaker*innen für mehr Balance zwischen Business und Familie, am 11. Oktober 2022. Stars wie Ali Mahlodji, Mari Lang und Marilena Maris betreten die virtuelle balanceUp-Summit-Stage.
Die Teilnahme ist kostenfrei.

Spannende Podiumsdiskussionen, internationale Key-Note-Speaker*innen und interessante Vorträge erwarten die Teilnehmer*innen von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr bei dieser einzigartigen Konferenz.
Die beiden Veranstalterinnen Ruth Gabler-Schachermayr und Lisi Molzbichler wissen aus eigener Erfahrung, wie schwierig es ist, alles unter einen „Hut“ zu bekommen und möchten daher ihre Erfahrungen und Lösungsansätzen mit anderen Familien teilen. Besonders wichtig ist ihnen, dass die Veranstaltung für ALLE zugänglich ist.
Vereinbarkeit soll kein Thema des Geldes sein und daher ist der Summit kostenlos und für jede und jeden offen, der sich aktiv mit diesem Thema auseinandersetzen möchte.“ so die Veranstalterinnen Ruth Gabler-Schachermayr und Lisi Molzbichler.

In den Focus des Summits stellen sie die Themen Vereinbarkeit von Familie, die Betreuung der Kinder und/oder pflegebedürftigen Angehöriger, das Arbeitsleben, die Freizeit und auch die Gesundheit.
Eröffnet wird am 11. Oktober 2022 um 11.00 Uhr in den verschiedenen Bereichen.

Auf der Main Stage finden alle LIVE-Acts des Tages statt. Die Summit-Eröffnung, Key-Notes und Podiumsdiskussionen werden in Wien vor Ort mit zwei Kameras begleitet und in Echtzeit live in das virtuelle Konferenz-Zentrum gestreamt. Top-Speaker*innen wie z.B. Mari Lang, Ali Mahlodji, Marilena Maris uvm. werden auf der Main Stage begeistern. Bettina Kerschbaumer übernimmt die Moderation.

Im zweiten Bereich – im balanceUp-Summit-Kino erwartet die Teilnehmer*innen geballtes Wissen von über 40 Expert*innen. Es kann selbst gewählt werden, zu welchem Thema man sich Vorträge oder Webinare ansehen möchte. Die Videos sind ebenso ab 11.00 Uhr verfügbar und bleiben 12 Stunden kostenfrei online.

In der Ausstellung, dem dritten Bereich der Konferenz, haben Teilnehmer*innen die Möglichkeit, hilfreiche Infos von Institutionen, Serviceunternehmen und Partnern zum Thema Vereinbarkeit zu erhalten.

Die beiden Mütter und Unternehmerinnen legen auch ganz besonderen Wert auf das Netzwerken. So wird es zusätzlich auch drei eigene digitale Netzwerk-Bereiche geben, die in der Mittagspause zum Austausch mit den Speaker*innen, Expert*innen und den Role Models genutzt werden können. Für diese Bereiche sind separate Tickets erhältlich.

Alle Details zum Programm unter: balanceup.at/summit

 

Tickets & Zugang

Auf der website balanceup.at/summit kann man sich sein kostenloses Ticket ab sofort sichern.
Mit diesem Ticket erhält man am Tag des Summits Zugang zu den Bereichen: Main Stage, Kino und Ausstellung.

Darüber hinaus sind Tickets für die Netzwerkbereiche zu einem Preis ab
€ 12,90 erhältlich.
Mit dem „Access All Areas“- und dem VIP-Ticket sind alle Programmpunkte zusätzlich für 6 Monate zugänglich und abrufbar.

Über balanceUP – balanceup.at
BalanceUp ist eine digitale Plattform für das Vereinbarkeits-Gleichgewicht von Familien und die erste Anlaufstelle in Österreich für Fragen und Hilfe für Unternehmer*innen.

Die Geschäftsführerinnen Ruth Gabler-Schachermayr und Lisi Molzbichler verfolgen die Vision, eine Welt zu schaffen, in der Unternehmertum und Familie möglich ist und es selbstverständlich ist, dass beide Partner Vereinbarkeit leben. Auf der Plattform findet man neben spannenden Geschichten von Role Models und umfassenden Blogs auch E-Learning-Module und bestärkende Power Circles, die auf der Plattform gebucht werden können.

Mit dem ersten balanceUp-Summit setzen die beiden Unternehmerinnen einen weiteren wichtigen Schritt für Familien sich aktiv und bewusst mit dem Thema Vereinbarkeit auseinanderzusetzen.

 

Pressefotos zum Download

Honorarfrei bei Namensnennung © balanceUp / Barbara Lachner

Um einzelne Bilder downzuloaden, klicken Sie auf das jeweilige Bild.

Weitere Fotos können Sie unter folgenden Link downloaden https://drive.google.com/drive/folders/13cb8__arNIdD4VXkqmZnmHsOc0u_MCvR.

 

Presse-Rückfragen:
Grassmugg GmbH, Eva Grassmugg
Mobil: +43 (664) 3863901
Mail: e.grassmugg@grassmugg.com
Internet: www.grassmugg.com

Zurück

Copyright 2022 | GRASSMUGG GmbH
Diese Website verwendet anonymisierte Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie auf unserer Datenschutzseite.
Verstanden