Gerald Fleischhacker mit dem Mountainbike im Wienerwald unterwegs.

Gerald Fleischhacker gemeinsam mit Mountainbike-Profi Markus Frühmann für die Kampagne #treffensichzwei im Wienerwald unterwegs.

Der Kabarettist und Autor tauschte kurzerhand Mikrofon und Bleistift gegen Mountainbike und Helm und stand für den heimischen Tourismus vor der Linse.
 
Bestimmt würde sich der kürzlich 50. gewordene Gerald Fleischhacker nicht als „Sportskanone“ bezeichnen, doch den Anninger Trail im Wienerwald hat er gemeinsam mit dem professionellen Mountainbiker Markus Frühmann bravourös und unfallfrei gemeistert. Nach dem Motto „Rauf auf den Sattel und rein in die Pedale!“ waren die beiden durch die abwechslungsreichen und hügelige Nadelwälder unterwegs und haben neben der sportlichen Aktivität die Schönheit des (Wiener-) Waldes am Mountainbike genossen. Der Wienerwald-Teil der Niederösterreich weiten Kampagne #treffensichzwei, ist ab sofort online abrufbar: https://www.niederoesterreich.at/wortwitz-trifft-bike-flow
 
Fleischhacker zählt sich nach diesem Erlebnis definitiv zu den Zweiradfans: „Es war großartig! Jetzt brauchen nur mehr die Einkehrmöglichkeiten entlang der Radstrecken wieder aufsperren!“ lacht er.
© Niederösterreich Werbung

Pressefotos zum Download

honorarfrei bei Namensnennung  (© Niederösterreich Werbung)

Um einzelne Bilder downzuloaden, klicken Sie auf das jeweilige Bild.

Infos

Rückfragehinweis:

Eva Grassmugg
+43 664 3863901
e.grassmugg@grassmugg.com

Zurück

Copyright 2021 | GRASSMUGG GmbH
Diese Website verwendet anonymisierte Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie auf unserer Datenschutzseite.
Verstanden