Lesestoff zum Hörspielprojekt „Lesen für alle Sinne“ in Wildon

Lesestoff zum Hörspielprojekt „Lesen für alle Sinne“ in Wildon

Das Buchklub-Hörspielprojekt "Lesen für alle Sinne" brachte vergangene Woche pädagogisch wertvolle Materialienpakete mit spannenden MINT-Büchern an die Volksschule Wildon. Ermöglicht wird die Aktion von dem Fernleitungsunternehmen Trans Austria Gasleitung (TAG), das bereits das dritte Jahr in Folge ein Leseförderprojekt des Buchklubs unterstützt.
Nun startet die Projektarbeit in den Klassen, danach werden die Schüler*innen im Mai/Juni 2022 mit einem mobilen Tonstudio direkt in der Schule eigene Hörspiele aufnehmen!
 
Dankend und mit großer Freude nahm Schulleiterin Christine Maier die Bücher und Projektunterlagen gemeinsam mit den Kindern der Volksschule in Empfang. „Lesen ist die wichtigste Basis um sich Wissen anzueignen und die Phantasie zu beflügeln. Wir, als Volksschule Wildon, sehen dieses tolle Angebot als zusätzliche Möglichkeit für unsere Schülerinnen und Schüler, auch in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung, sich mit dem Medium Buch und seinen Facetten auseinander zu setzen."
 
1. Vzbgm Christoph Grassmugg zeigte sich begeistert von der Aktion: „Bei diesem Projekt werden den Schülerinnen und Schülern der Volksschule Wildon nicht nur Bücher geschenkt. Es wird ihnen vielmehr auch die Möglichkeit gegeben, sich selbst durch die Aufnahme  eines Hörspiels über das Lesen hinaus mit Geschichten und Inhalten und deren Möglichkeit zur Entwicklung zu beschäftigten. Danke an die Trans Austria Gasleitungsgesellschaft, dass sie dieses Projekt für die Volksschule Wildon unterstützt.“
 
Der Österreichische Buchklub der Jugend ist als Leseexperte für die Durchführung des Projekts verantwortlich. Buchklub-Geschäftsführerin Lydia Grünzweig erläutert: „Ziel des Projekts ist es spielerisch das Lesen zu fördern, damit die Kinder quasi nebenbei die Lesefähigkeiten verbessern. Es geht um das betonte Lesen, den Ausdruck von Gefühlen in der Sprache. Die Volksschüler*innen üben das gegenseitige Vorlesen und die Auseinandersetzung mit Texten und Sachthemen in der Klasse.“

Pressefotos zum Download

Honorarfrei bei Namensnennung © Buchklub der Jugend

Um einzelne Bilder downzuloaden, klicken Sie auf das jeweilige Bild.

Presse-Rückfragen:
Grassmugg GmbH, Eva Grassmugg
Mobil: +43 (664) 3863901
Mail: e.grassmugg@grassmugg.com
Internet: www.grassmugg.com

Zurück

Copyright 2022 | GRASSMUGG GmbH
Diese Website verwendet anonymisierte Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie auf unserer Datenschutzseite.
Verstanden