Presseinformation Nina Hartmann geht auf Kinotour

Nina Hartmann tourt ab dem 01.08.22 mit Ihrer Kino-Komödie: MATCH ME IF YOU CAN diesen Sommer durch ganz Österreich.

Am 09.09.22 ist offizieller Kinostart.

Zum INHALT:

Im Zeitalter von Tinder, Instagram, Twitter& Co ist es höchste Zeit, die Geschichte des ersten Dates neu zu erzaḧ len. Denn die große Liebe sucht man längst nicht mehr beim Ausgehen, im Freibad oder auf der Weihnachtsfeier, sondern per Selfie mit einem Like über Dating-Apps.

So auch Lisa (Nina Hartmann) und Martin (O. Lendl), bei denen es online im Chatroom bereits gefunkt hat und die sich jetzt offline im echten Leben verabreden – zu einem Up-Date sozusagen. Nur blöd, dass beide ihre Profilfotos so geschönt haben, dass sie einander nicht erkennen aber trotzdem ins Gespräch kommen. Das läuft ganz gut bis einer von ihnen seinem ursprünglichen Date per SMS absagt... mit dramatischen Folgen.

Eine bissige, zeitgeistige Verwechslungskomödie über die Liebe in einer Welt, in der ein Klick mehr bedeutet als ein Blick. In der man nicht mehr „zusammenpasst“, sondern ein „match“ ergibt. Und in der ein Date entweder mit einem Herz als Statusmeldung endet oder als desaströse "App-okalypse".

 

KURZTEXT:

Wer will heute noch dem Schicksal trauen und auf die wirklich große Liebe warten? Dann besser auf jemanden einlassen, mit dem man wenigstens laut Internet-Dating-Profil zusammenpasst.

So auch Lisa (Nina Hartmann) und Martin (O.Lendl) die online ein perfektes Match ergeben, sich aber bei ihrem ersten Date nicht erkennen, weil beide bei ihrem Profilfoto gelogen haben. Klingt nach einer wahnwitzigen Verwechslungskomödie für 2 Personenist es auch.

 

Zum Hintergrund der Entstehung:

Der Film ist ohne Fördermittel (außer eine kleine Hilfe vom Land Tirol) entstanden, nach dem gleichnamigen, erfolgreichen Theaterstück „Match me if you can“, in der Nina Hartmann ebenso die Hauptrolle gespielt hat und auch das Buch geschrieben hat (wie auch bei der Filmversion).

Nachdem der ORF mit dem Stoff als potentielle Stadtkomödie geliebäugelt hatte, dann aber doch das Interesse verlor, hat Nina Hartmann beschlossen, den Film selbst zu produzieren. Mit einer Gruppe von engagierten Filmemachern ist es ihr gelungen dieses Projekt selbst umzusetzen und nun ins Kino zu bringen.

Nina Hartmann schreibt zum ersten Mal ein Drehbuch für einen Film, spielt die Hauptrolle führt Regie und ist Produzentin. Ihr ganzes Herzblut steckt in diesem Projekt.

Der ganze Film wurde in nur 10 Tagen in Seefeld in Tirol in der legendären „Kanne“ im Hotel Klosterbräu gedreht. Die Musik kommt von niemand geringerem als Herbert Pixner.

 

CAST:

Nina Hartmann (Lisa) ist österreichische Kabarettistin und Schauspielerin. Sie tourt aktuell mit ihrem 5. Kabarettprogramm „Endlich Hausfrau“ durch Österreich. Schon als Bühnenstück war „Match me if you can“ ein voller Erfolg, 5 Jahre lang stand Nina Hartmann neben Olivier Lendl auf der Bühne. Im TV war Nina u.a. bei Falco-der Film, Exeine romantische Komödie, Tatort, Soko Kitzbühel uvm. zu sehen.

Olivier Lendl (Martin) ist österreichischer Kabarettist und Schauspieler. Gemeinsam mit Nina Hartman tourte er 5 Jahre durch Österreich, hat mittlerweile 10 Kabarettprogramme vorzuweisen, spielt Theater u.a. mit Thomas Stipsits und Klaus Eckel in Männerhort uvm.

Für garantiert gute Drinks in der Bar sorgt Thomas Gassner als Barkeeper, der Christoph Fälbl der den fabelhaften Bargast mimt, niemals auf dem Trockenen sitzen lässt.

 

SOMMERKINO-TOUR:

01.08. Wien – Kino am Dach

05.08. Poolbar Festival Feldkirch

09.08. Openair Kino Kulturzentrum Lenzing

10.08. Openair Kino Graz

11.08. Kinosommer Villach

14.08 Steyr Open Air Kino

19.08. Dieselkino Bruck / Zell am See

20.08. Cinepoint Kino Seefeld

26.08. Freiluft Dieselkino Lieboch

01.09. Wien Premiere Lugner City Kino

02.09. Dieselkino Oberwart

10.09. Stadttheater Bad Hall

 

KINOSTART:

9.9.2022

Pressefotos zum Download

Honorarfrei bei Namensnennung © Markus Rosentreter

Um einzelne Bilder downzuloaden, klicken Sie auf das jeweilige Bild.

Presse-Rückfragen:
Grassmugg GmbH, Eva Grassmugg
Mobil: +43 (664) 3863901
Mail: e.grassmugg@grassmugg.com
Internet: www.grassmugg.com

Zurück

Copyright 2022 | GRASSMUGG GmbH
Diese Website verwendet anonymisierte Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie auf unserer Datenschutzseite.
Verstanden