Positive Zwischenbilanz nach erstem Genussherbstwochenende

Positive Zwischenbilanz nach erstem Genussherbstwochenende.

Der Startschuss in den diesjährigen Genussherbst in der Thermenregion Wienerwald ist gefallen, am 11. und 12. September geht es mit vielen vinophilen Highlights weiter.

Bei spätsommerlichem Wetter fand der Auftakt zum Weinherbst in der Region heuer zum zweiten Mal in Folge direkt bei den Betrieben und in den Gemeinden als „Genussherbst – Heuer beim Heurigen“ statt. Die BürgermeisterInnen und GemeindevertreterInnen der teilnehmenden Gemeinden und die Heurigenbetriebe zeigten sich nach dem ersten Genussherbstwochenende äußerst zufrieden.

Zahlreiche genussfreudige Besucher aus nah und fern feierten den Beginn des Weinherbstes und erfreuten sich an der Gastlichkeit des Wienerwalds bei regionalen Schmankerln und dem ein oder anderen Glas Wein. Die Erleichterung und Dankbarkeit, dass man auch in diesem herausfordernden Jahr nicht auf den Genuss einer hochqualitativen Weinvielfalt mit zahlreichen prämierten Weinen verzichten muss, war sowohl bei den Gastgebern als auch den Gästen spürbar.

Neben gemütlichen Stunden bei den WinzerInnen in der Region standen auch zahlreiche Programmpunkte auf dem Plan aller Weinfreunde. Am Gumpoldskirchner Kirchenplatz wurde zur Heurigenmatinée und geführter Riedenwanderung geladen. Mit guter Stimmung, Schau-Schnapsbrennen oder Weingartenführungen per Oldtimer Traktor wurde bei der Eröffnung der Badener Traubenkur in den Genussherbst gestartet.

Zu Gast bei Winzerin Birgit Pferschy-Seper in Mödling freuten sich die GemeindevertreterInnen und das Organisations Team über den gelungenen Start bei herrlichem Spätsommerwetter. „Natürlich sind auch wir gerne beim Genussherbst dabei – eine tolle Alternative mit der wir die Weinregion und unsere Betriebe präsentieren können. Auch unsere Gäste beim Heurigen waren begeistert und haben den Herbstauftakt richtig und sicher genossen.“

Bürgermeister & LAbg. Christoph Kainz bedankte sich bei den KollegInnen der umliegenden Gemeinden für die Zusammenarbeit: "Durch die gemeinsame Unterstützung konnten unsere WinzerInnen ein breites Programm auf die Beine stellen, das den vielen begeisterten Gästen einen sicheren Genuss an den ersten beiden Septemberwochenenden bietet, und die Vorfreude auf die Genussmeile 2022 sichert."

Auch nächstes Wochenende öffnen die Winzer und Ortschaften der Thermenregion Wienerwald wieder gemeinsam ihre Türen, laden zum Besuch beim Heurigen und locken Weinliebhaber mit besonderen Angeboten und Verkostungspaketen. Es wird wieder ein umfangreichen Rahmenprogramm von „Ausg’steckt is‘“ bis zur offenen Weingut-Tür mit exklusiven Einblicken hinter die Kulissen, Riedenwanderungen, Kellerführungen und kulturellen Veranstaltungen geben. Ergänzt wird dieses Programm durch eine musikalische Umrahmung und spezielle vinophile Events, bei denen die edlen Weine der Region die Hauptrolle spielen. Die Ortschaften und ihre Gastgeber aus Baden, Bad Vöslau, Gumpoldskirchen, Guntramsdorf, Kottingbrunn, Leobersdorf, Mödling, Münchendorf, Oberwaltersdorf, Perchtoldsdorf, Pfaffstätten, Schönau an der Triesting, Schranawand, Tattendorf und Traiskirchen haben sich auch für das zweite Genussherbstwochenende und den anschließenden Weinherbst, der bis in den November hineingeht, besondere Angebote überlegt.

Genussherbst Programm-Highlights für das kommende Wochenende 11. und 12.09.2021:

Genussmarkt im Wasserschloss Kottingbrunn – Sa, 11. Und So, 12. September

Vom Dorferneuerungsverein Kottingbrunn – regionaler Bauernmarkt mit saisonalen Produkten

Genussweinherbst in Bad Vöslau

  1. und 12. September 2021 ab 14 Uhr, bei der Trauben-Most-Kur
    www.fvv-badvoeslau.at
    Die Heurigenbetriebe unserer 3 Ortsteile präsentieren sich: Herzog Georg, Herzog Fürlinger, Riegler Dorner, Herzog Julia, Bernd & Doris Sunk, Herzog Christa, Schachl Harald und Christine, Sektbar des Fremdenverkehrsvereins Bad Vöslau, Buffet Helga Tretthann/Volksheim Gainfarn

Badener Trachtenkirtag

  1. und 12. September 2021

An keinem anderen Wochenende im Jahr passt Dirndl und Lederhose besser! Trachtenkirtag lädt wieder Familien zum Fest im Dirndl. Schmankerln, Badener Weine, Kinderprogramm & Live Musik. Hl. Messe am Dirndlgwandsonntag. Tickets ab August online erhältlich
Die Corona Regeln sind einzuhalten - Eintritt nur mit Ticket & 3G Nachweis

www.facebook.at/badenerdirndlkirtag

Beim Heurigen… (Samstag 11.09.2021)

  • Ab 16 Uhr - Bunkerstüberl „Arche der Vielfalt“, Leobersdorf – Livemusik mit „Rudi, the Only One“
  • 16 Uhr – Blasmusik bei „Die Leesdorfer“ im Beserlpark, Baden
  • Ab 16:30 Uhr – Texasschrammeln – Straitz & Straitz, Gumpoldskirchen
  • 17 Uhr – Dorfkapelle mit Rock’n Roll aus den 50er Jahren, Weinbaum Zum Wilden, Mödling
  • 18 Uhr - Heuriger Gausterer 69, Guntramsdorf – Livemusik Dou 1klang

Sonntag, 12.9.

Dirndlgwandsonntag in der Thermenregion Wienerwald

Genussmarkt im Wasserschloss Kottingbrunn

Wandern und Radeln in Dirndl und Tracht im Rahmen des Dirndlgwand-Sonntages und der Mobilitätswoche

Treffpunkt 9:00 Uhr im Schlosshof Kottingbrunn, Abwechslungsreiche Radrunde durch die Kleinregion „badsossbrunn“, Wanderung in die Weingärten zum Brunnerberg mit einer Labstation bei der Raststation Biosphärenpark

Genussweinherbst & Dirndlgwandsonntag in Bad Vöslau

9:30 Uhr: Festmesse im Kurpark, anschließend Frühschoppen vor dem Thermalbad

ab 10 Uhr: Genussweinherbst – siehe Samstag 11.9.

16 Uhr: Traubenkonzert mit „Austrokrat“ 

Badener Trachtenkirtag mit Hl. Messe in der Stadtpfarrkirche St. Stephan

Beim Heurigen… (Sonntag 12.09.2021)

  • 11 – 14 Uhr Frühschoppen beim Heuriger Gausterer 69 – Livemusik Wienerwald Buam
  • 10 Uhr – Evangelischer Gottesdienst & anschließender Frühschoppen mit dem Trio Kaghofer & Angeler bei „Die Leesdorfer“ im Beserlpark, Baden
  • Ab 13 Uhr Straitz&Straitz – Livemusik Manfred Chromy Solo
  • Schrammeln on tour – in Baden:
    • 13 Uhr Nostalgieheuriger zum Bergrudi (Rudi Hofmann)
    • 16 Uhr bei „die Leesdorfer“ im Beserlpark
    • 18 Uhr Weingut Schwabl 

Kulinarik-Tipp

Sortensieger-Sonntag

Verkosten Sie die Sortensieger der Thermenregion und lassen den Tag kulinarisch bei einem Genussmenü ausklingen.

Ab 14 Uhr: Verkostung der aktuellen Sortensieger Weine in der Gebietsvinothek Thallern mit Einblick hinter die Kulissen und Kellerführung – Teilnahme 12€; Anmeldung unter Tel. +43 (0)2236 53477, office@freigut-thallern.at.

Ab 18:30 Uhr: 4-Gang Wienerwald-Genussmenü inkl. Aperitif und Weinbegleitung – Teilnahme 58€; Anmeldung unter Tel. +43 (0)2236 53326; office@klostergasthaus-thallern.at

-Das Klostergasthaus Thallern lädt gemeinsam mit Produzenten aus dem Wienerwald und ausgewählten Winzern der Thermenregion zu einem genussvollen Abend. Genießen Sie regionale Spezialitäten und lernen Sie die Philosophie der Produzenten und Winzer persönlich kennen.

Im Paket buchbar für 68€ unter office@klostergasthaus-thallern.at.

Alle Veranstaltungen finden Sie unter www.wienerwald.info/genussherbst bzw. https://veranstaltungen.wienerwald.info.

Tipp für die Anreise: Wer unbesorgt genießen möchte dem sei die öffentliche Anreise in unsere Ortschaften empfohlen – die Verkehrsverbindungen des VOR sind dafür die optimale Lösung und lassen sich leicht auf www.anachb.vor.at planen!

Pressefotos zum Download

honorarfrei bei Namensnennung © siehe Bildunterschrift

Infos

Rückfragehinweis:

Daniela Fritz
Presse & PR für die
Wienerwald Tourismus GmbH
+43 699 19410056
d.fritz@grassmugg.com

Wienerwald Tourismus GmbH
Hauptplatz 11, 3002 Purkersdorf
02231 621 76-0
office@wienerwald.info
www.wienerwald.info

Zurück

Copyright 2021 | GRASSMUGG GmbH
Diese Website verwendet anonymisierte Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Näheres finden Sie auf unserer Datenschutzseite.
Verstanden